Bünde

„Wärmeversorgung für Bünde“ – Vortrag und Diskussion am 22.09. um 19 Uhr im Universum

Wie bekommen wir ohne Öl und Gas unsere Wohnung warm?

Alle Gebäude in Bünde müssen innerhalb der nächsten 15 Jahre vollständig auf gas- und ölfreie Wärmeversorgung umgestellt werden, um die Klimaziele der Bundesrepublik zu erreichen. Dies ist für die Bürger*innen eine der größten Herausforderungen der Zukunft.

Welche Möglichkeiten sinnvoll sind, um unsere Wohnzimmer warm zu halten, erklärt Prof. Thomas Schmidt (FH Münster) mit anschaulichen Grafiken. Nachdem Prof. Schmidt zum Thema „Zukunft der Wärmeversorgung von Bünde“ referiert hat, soll in einer offenen Fragerunde diskutiert werden, welchen Maßnahmen erreicht werden können.

Die Veranstaltung findet am 22.09.2022 um 19:00 Uhr im Universum Bünde (Hauptstraße 9) statt. Auch über die Themenbereiche: Wasserstoff, Biogas, Wärmepumpen, Solarthermie und Geothermie wird bürgernah informiert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen zu Veranstaltung können an die Mail-Adresse info@gruene-buende.de gesendet werden.

Außerdem gelten die aktuellen Bestimmungen für öffentliche Veranstaltungen.

Referent: Prof. Thomas Schmidt

Neuste Artikel

Kirchlengern

Betrieb der Traglufthalle ist schwer vermittelbar

Kirchlengern

Ratsmitglied verlässt grüne Fraktion in Kirchlengern

Künftiger Kultur-Geschäftsführer Kötter-Lixfeld bei den GRÜNEN: „Kultursparten zusammen denken – Neue Zielgruppen erreichen“

Ähnliche Artikel