GRÜNE regen die Einführung von Radverkehrs-Grünpfeilen im Herforder Straßenverkehr an

 

Stadt Herford. Im Vorfeld der nächsten Verkehrsausschuss-Sitzung im kommenden Monat erklärt Ulf Kutschewski, Ratsfraktion Bündnis90/DIE GRÜNEN:

Wir regen die Einführung von Radverkehrs-Grünpfeilen im Herforder Stadtverkehr (§ 37 StVO, s. beil. Abbildung) an.

Grünpfeile können zu einer Beschleunigung und damit zur Attraktivitätssteigerung des Radverkehrs in Herford beitragen. Denkbar wäre die Anordnung eines solchen Grünpfeils z.B. an der Kreuzung Bielefelder-/Hermann-/Wittekindstraße.

Die Verwaltung soll prüfen, an welchen Ampelkreuzungen eine Anordnung dieses Verkehrszeichens sinnvoll und realisierbar ist. Und es wäre gut, wenn sie schon bald konkrete Umsetzungsvorschläge unterbreiten könnte

 

Verwandte Artikel