Grüne Jugend reaktiviert

Der Parteinachwuchs beginnt seine Arbeit. Seit dem 13.7 ist die Grüne Jugend Kreis Herford parteipolitisch tätig. Mit viel Herzblut, Engagement und Unterstützung, unter anderem von Michael Röls dem Landesvorstand GJ NRW,  haben sich am Samstagnachmittag 8 Junggrüne zum Koordinierungskreis (der sogenannten „Vorgründung“) getroffen.

Da eine formelle Gründung mit offizieller Anerkennung als Basisgruppe einen sechswöchigen Vorlauf braucht, haben wir ein kleines „Orga-Team“ aus der Taufe gehoben.

Berkay Cengiz (v.l), Marie Schmitt (Mitte), und Marvin Reschinsky (v.r.) bilden die provisorische Leitung und Koordination.

Zum erweiterten Kreis der frischen Jugendorganisation zählen 10 motivierte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16-28 Jahren. Für die konstituierende Gründungsversammlung nach der politischen „Sommerpause“ drücken wir fest die Daumen.

Die Geschäftsführung dankt Michael Röls (rechts im Bild) und für seine Mithilfe!

Der Grüne Kreisverband Herford und die Ortverbände der Grünen im Kreis Herford wünschen unserem Parteinachwuchs viel Spaß und Erfolg beim Start in die politische Arbeit

Stellvertretend für den Kreisverband

Sascha Steffen, Kreissprecher

Neuste Artikel

Kirchlengern

Betrieb der Traglufthalle ist schwer vermittelbar

Kirchlengern

Ratsmitglied verlässt grüne Fraktion in Kirchlengern

Künftiger Kultur-Geschäftsführer Kötter-Lixfeld bei den GRÜNEN: „Kultursparten zusammen denken – Neue Zielgruppen erreichen“

Ähnliche Artikel