Arndt Klocke, Vorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion, am 23.08.20 in Herford/Radfahrt zu den aktuellen Brennpunkten der Herforder Verkehrspolitik

Stadt/Kreis Herford. Arndt Klocke (Köln, s. Foto), gebürtiger Vlothoer (49), seit 2017 Co-Vorsitzender der Landtagsfraktion von Bündnis90/DIE GRÜNEN und zugleich ihr verkehrspolitischer Sprecher, kommt am 23. August nach Herford. Auf Einladung des grünen Stadt- und Kreisverbandes wird er sich über aktuelle Fragen der örtlichen und regionalen Verkehrspolitik informieren.

Die Veranstaltung führt als Radfahrt durch die Herforder Innenstadt und beginnt um 15.30 Uhr am Eingang Bildungscampus (Liststraße/Mary-Somerville-Boulevard) und führt über Mindener Straße/Innenstadtring zum Herforder Busbahnhof. Dabei werden die aktuellen verkehrspolitischen Brennpunkte (Vlothoer Straße als Fahrradstraße; zweispuriger Innenstadtring; neues ÖPNV-Konzept) dargestellt und besprochen. Auch regional bedeutsame Verkehrsfragen wie die interkommunalen Radverkehrsverbindungen (Gütersloh – Minden, Bünde – Herford) oder auch die geplante ICE-Trasse Bielefeld – Hannover sind Gegenstand dieses Treffens. Daran nehmen auch die grünen Spitzenkandidatinnen für die Stadtrats- und Kreistagswahl, Irene Broßeit und Angelika Fleischer, sowie der Herforder Bürgermeisterkandidat Herbert Even teil.

Verwandte Artikel