Volksbegehren Artenschutz – mitmachen und Chance nutzen!

Es sieht sehr düster aus für die Artenvielfalt. Von den geschätzten acht Millionen Tier- und Pflanzenarten unserer Erde sind rund eine Million Arten akut vom Aussterben bedroht.
Du kannst jetzt aktiv werden – sammle Unterschriften!

Die großen Naturschutzverbände haben ein Volksbegehren Artenschutz in NRW gestartet, an dem auch wir Herforder GRÜNEN uns beteiligen wollen! Ähnlich wie in Bayern und Baden-Württemberg soll der Landtag NRW zum Handeln veranlasst werden.Dazu ist es erforderlich, 66.000 Unterschriften von wahlberechtigten Einwohner*innen mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen zu sammeln. Das ist eine große Herausforderung und benötigt unbedingt auch unsere aktive Mithilfe.

Das sind die acht Forderungen der Volksinitiative:

* Flächenfraß in NRW stoppen.
* Schutzgebiete wirklich schützen: Keine Pestizide in Naturschutzgebieten.
* Die Senne muss Nationalpark werden.
* Wälder in NRW: Mut zu Naturnähe und Wildnis.
* Mehr Raum für lebendige Gewässer und Auen.
* Biotopverbund in NRW stärken und ausweiten.
* Naturverträgliche Landwirtschaft voranbringen – Nachfrage stärken.
* Artenschutz in der Stadt.

Weitere Infos zur Volksinitiative gibt es auf deren Homepage  <https://89222.seu1.cleverreach.com/c/33815339/091f44076121-1fhirfn>.

Hier sind ausdruckfähige Unterschriften (bitte beachten: möglichst doppelseitig ausdrucken, sonst in jedem Fall die Seite 2 antackern!) VI_Artenvielfalt_NRW_Unterschriftenbogen   und ein Leitfaden mit Hinweisen auf die formalen Regelungen  VINRW_LeitfadenzumUnterschriftensammeln zu finden.

Unterschriftenlisten liegen auch in unserer Geschäftsstelle in der Clarenstraße 22 in Herford aus!

Verwandte Artikel